Lieblingslieder

plakat_tonikum

Der Groß-Gerauer Chor „Tonikum“ (ehemals Kulturcaféchor) hatte nach seinem großen Erfolg im November 2009 zu einem zweiten eigenständigen Konzert am 22. Mai 2011 eingeladen. Diesmal stand der Abend unter dem Motto: „Lieblingslieder – ein Chor ganz persönlich“.

Eingeleitet durch aufgelockerte Moderationen in Form eines Wunschkonzerts von „Radio Tonikum“ wurden Lieblingslieder der Chormitglieder vorgetragen, wobei sich der musikalische Bogen wieder von Folk bis Pop gespannt hatte. Interpretiert wurden die meisten Stücke durch den Chor in interessanten, vierstimmigen a-capella Arrangements, gemischt mit Einzeldarbietungen kleinerer Gruppen.

Das Konzert begann um 19:00 in der Stadthalle Groß-Gerau. Nach über zwei Stunden hatten mehr als 200 Besucher ihre Begeisterung am Ende durch „standing ovations“ zum Ausdruck gebracht. Einhellige Meinung: Die gesamte Darbietung war sehr professionell, der Chor hatte viel Spaß, und der Funke war aufs Publikum übergesprungen.